Sponsoren

sportsup

dunlop

ING-DiBa

 

Aktuelles


11. Darmstädter Hobbyturnier und 1. Darmstädter Gießkannenturnier (22.05.2016)
Am 11.06.2016 finden im Sportsup in Darmstadt zwei Turniere statt. Zum Einen das nun elfte Darmstädter Hobbyturnier auf dem sich Hobbyspieler (keine Vereins- oder Ligaspieler) aller Leistungsklassen messen und zum Anderen das Erste Darmstädter Gießkannenturnier.

Gespielt wird hierbei mit einer handelsüblichen Plastikgießkanne, die nur durch ein Griffband modifiziert werden darf (es hat sich als sinnvoll erwiesen dieses am Rüssel der Gießkanne anzubringen).

Entstanden ist die Idee am Weihnachtsturnier des 1. Darmstädter SC 1979, bei dem Dennis Creter eine Gießkanne als Spielgerät zugelost bekommen hat. Es zeigte sich, dass man mit diesem Spielgerät durchaus ansehnlich "Squash" spielen kann. Im Spiel fehlte es nicht an Shots, Stops, Longlinerallyes und sogar Angriffsboasts. Wer also Lust hat an diesem Erlebnis teilzunehmen und auszuprobieren, wie es sich anfühlt, wenn man den Schläger gegen eine Gießkanne tauscht, sollte dieses Turnier nicht verpassen.
Hessenmeisterschaft in Darmstadt: Zwei Titel für unseren Nachwuchs (30.04.2016)
Am letzten Wochenende fanden in Darmstadt die Hessischen Jugendeinzelmeisterschaften des Jahres 2016 statt. Von acht Jugendlichen vom 1. Darmstädter SC 1979 schafften es fünf aufs Podium. Zwei Jugendlichen unseres Vereins können wir sogar zum Titel des Hessenmeisters 2016 gratulieren. [...]

Hier geht es zum kompletten Artikel inkl. Bild
Saison 2015/16: 13. Spieltag (14.03.2016)
Pflicht gegen den Tabellenletzten erfüllt, Entscheidung um Hessenmeisterschaft fällt am letzten Spieltag in Maintal
Gegen den sieglosen Tabellenletzten Court-Hoppers Seligenstadt 1979 2 ließ der 1. Darmstädter SC 1979 1 nichts anbrennen und gewann souverän ohne Satzverlust alle Spiele und somit das Match mit 4:0. Durch den Sieg und der gleichzeitigen Niederlage des bisherigen Tabellenführers Kassel hat Darmstadt außerdem die Tabellenspitze zurückerobert. Bei einem Sieg im letzten Spiel gegen Maintal am nächsten Freitag kann ihnen die Hessenmeisterschaft nicht mehr genommen werden. Gefährlichster Verfolger ist nun der SC Monopol Frankfurt 2, die nach Punkten noch aufschließen können, aber das schlechtere Spielverhältnis aufweisen.

1. Darmstädter SC 1979 - 2 sichert den Relegationsplatz
Am letzten Freitag gewann Darmstadts Dritte trotz zwei Nachrückern aus der dritten Mannschaft klar mit 3:1 gegen Bürgstadt und sichert sich dadurch den Relegationsplatz zwei.

1. Darmstädter SC 1979 - 3 erkämpft sich den Klassenerhalt
 Am vorletzten Spieltag kam es zum Showdown um den Klassenerhalt im Darmstädter Sportsup. Die Partie war von Spannung kaum zu übertreffen. Die Darmstädter setzten sich nach 18 von möglichen 20 gespielten Sätzen mit 3:1 gegen Monopol Frankfurt durch und sichern sich dadurch den Klassenerhalt und Platz fünf in der Landesliga Nord.

1. Darmstädter SC 1979 - 4 Klassenerhalt kaum noch zu schaffen
Die vierte Mannschaft des 1. Darmstädter SC 79 trat am vergangenen Freitag gegen Mörfelden-Walldorf – 1 an.

[...]

Die ausführlichen Spielberichte findet man hier.
Saison 2015/16: 12. Spieltag (07.03.2016)
1. Darmstädter SC 1979 1 muss klare Niederlage in Kassel einstecken
Am zwölften Spieltag der Hessenliga musste der 1. Darmstädter SC 1979 1 einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen. Gegen den neuen Tabellenführer musste Darmstadt kurzfristig auf die nominelle Nummer eins Anders A. krankheitsbedingt verzichten. Ein Ersatz konnte auch nicht gefunden werden, so dass man zu dritt bei Town Squash Club Kassel antreten musste. Durch die klare 0:4 Niederlage ist Darmstadt nun punktgleich mit Kassel zweiter. SC Monopol Frankfurt hat außerdem die Chance durch ein Nachholspiel nach Punkten auf das Führungsduo aufzuschließen.

1. Darmstädter SC 1979 - 2 erkämpft sich zwei Punkte
Am diesem Spieltag mussten die Darmstädter ohne ihre reguläre Nummer eins Dennis C. antreten und erkämpfen sich verdiente zwei Punkte gegen den Abstiegskandidaten Maintal.

1. Darmstädter SC 1979 - 3 mit wichtigem Sieg im Abstiegskampf
Am letzten Freitag feierte Darmstadts dritte Mannschaft einen wichtigen 3:1 Sieg gegen den Tabellenletzten der Landesliga Nord aus Maintal.

[...]

Die ausführlichen Spielberichte findet man hier.
Saison 2015/16: 11. Spieltag (25.02.2016)
1. Darmstädter SC 1979 - 1 gelingt Revanche
Die bisher einzige Niederlage musste der 1. Darmstädter SC 1979 1 gegen den SC Witzenhausen hinnehmen. Am elften Spieltag gab es die Gelegenheit zur Revanche. Ersatzgeschwächt konnte Witzenhausen insgesamt nur einen Satz gewinnen. Darmstadt gewinnt also klar mit 4:0 Spielen und 12:1 Sätzen. Durch den Sieg ist Darmstadt auch wieder Tabellenerster der Hessenliga mit drei Punkten Vorsprung auf Kassel, die diesen Spieltag gegen Marburg den kürzeren zogen.

1. Darmstädter SC 1979 - 2 wird der Favoritenrolle gerecht
Diese Woche ging es zum Tabellenletzten der Landesliga Süd aus Aschaffenburg. Im hessischen Babenhausen, wo die Bayern ihre Heimspiele austragen, ließen die Darmstädter ihrem Gegner keine Chance und gewannen klar mit 4:0.

1. Darmstädter SC 1979 - 3: Weite Reise in den Norden ohne Punkte
Am Sonntagmorgen um 11:00 Uhr begann die zweistündige Reise in den hessischen Norden nach Kassel. Leider hatten die Darmstädter, die ohne zwei Stammspieler antraten, bei ihrer Rückkehr gegen 21:00 Uhr keine Punkte im Gepäck.

1. Darmstädter Squash Club 1979 - 5 vs. SP Gießen - 4: Hinten hui, Vorne pfui
Am 19.02.2016 ging es auswärts gegen die Squash-Pointers Gießen. Die lange Anfahrt lohnte sich, denn immerhin konnte die fünfte Mannschaft durch ein gewonnenes Unentschieden mit zwei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

[...]

Die ausführlichen Spielberichte findet man hier.
Saison 2015/16: 10. Spieltag (08.02.2016)
1. Darmstädter SC 1979 - 1 erkämpft Punkt gegen starke Frankfurter
Am zehnten Spieltag der Hessenliga spielte die erste Mannschaft des 1. Darmstädter SC 1979 beim SC Monopol Frankfurt 2. Gegen den Tabellenführer waren die Frankfurter besonders motiviert und spielten erstmals mit Ünver M. an Nummer eins. Dennoch gewann Darmstadt zwei Spiele und erreichte so ein verlorenes Unentschieden, da zwei Sätze weniger gewonnen wurden.

1. Darmstädter SC 1979 - 2 mit knapper Niederlage im Topspiel
Am zehnten Spieltag der Landesliga Süd kam es wiederum zum Topspiel um die Aufstiegsplätze: Zweiter gegen Dritter (SC Monopol Frankfurt). Leider hieß das Ergebnis am Freitag um 23 Uhr nach vier spannenden Spielen verlorenes Unentschieden. Damit konnte jedoch der Relegationsplatz gehalten werden.

1. Darmstädter SC 79 - 3 Gute Vorstellung gegen Aufstiegskandidaten
Am zehnten Spieltag der Landesliga Nord mussten die Darmstädter gegen den Aufstiegsaspiranten aus Marburg antreten. Am Ende hieß es zwar 0:4, aber die Darmstädter konnten mit Ihren Leistungen durchaus zufrieden sein.

1. Darmstädter SC 79 – 4: Verpasste Chance im 6-Punkte-Spiel gegen Dreiech – 2
Im ersten Spiel konnte Henning T. seine zuletzt nicht überzeugende Leistung wieder revidieren und gegen Simon A. in vier Sätzen gewinnen. An Position drei gewann Markus C. ebenfalls in vier Sätzen gegen Matthias J. Die nun bereits zwei abgegebenen Sätze sollten sich im Verlauf des Abends jedoch noch rächen.

1. Darmstädter SC 1979 - 7 verliert beim Heimspiel gegen Aschaffenburg
Der Sieg aus der Hinrunde gegen Aschaffenburg konnte leider beim Rückspiel nicht wiederholt werden. Die ersten drei Spiele konnte Aschaffenburg deutlich für sich beanspruchen. Nur Henning T. gewann sein Spiel auf Position eins souverän.

[...]

Die ausführlichen Spielberichte findet man hier.
1 | 2 | 3 | 4 | | »