Sponsoren

sportsup

dunlop

 

Aktuelles


12. Spieltag: Historischer Spieltag (27.01.2019)
Einen so erfolgreichen Spieltag gab es für den 1. Darmstädter SC 1979 lange nicht mehr. Die ersten fünf Mannschaften fahren an diesem historsichen Freitag Siege ein, so dass die Mannschaften eins und zwei jetzt an der Tabellenspitze ihrer Ligen thronen. Die Mannschaften drei und vier stehen im Aufstiegskampf weiter gut da.

1. Darmstädter SC 79 1 - SC Yellow Dot Maintal 1 2:2 (gewonnen)
1. Darmstädter SC 79 2 - SCR 57 Aschaffenburg 1 4:0
SP Gießen 3 - 1. Darmstädter SC 79 3 1:3
SC Yellow Dot Maintal 4 - 1. Darmstädter SC 79 4 0:4
1. Darmstädter SC 79 5 - SP Gießen 2 4:0
S.C. Eschborn 79 1 - 1. Darmstädter SC 79 6 4:0
ST TV-Grosswelzheim 1 - 1. Darmstädter SC 79 7 verlegt

nächster Spieltag: 01.02.2019
9. Spieltag (21.12.2018)
Die erste Mannschaft siegt zum Abschluss der Hinrunde gegen Marburg und steht damit punktgleich mit dem Erstplatzierten auf Platz zwei der Hessenliga. Wir wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

1. Darmstädter SC 79 1 - SF Marburg 1 4:0

nächter Spieltag: 13.01.2019
8. Spieltag (16.12.2018)
Der Abschluss der Hinrunde war für die Mannschaften des 1. Darmstädter SC sehr erfolgreich. Darmstadt 1 holt im Spitzenduell gegen Kassel zwei Punkte. Die zweite Mannschaft holt mit dem Sieg im letzten Spiel der Hinrunde 20 von möglichen 21 Punkten und wird somit souverän Herbstmeister. Auch die dritte Mannschaft steht nach dem Sieg im letzten Hinrundenspiel auf einem Aufstiegsplatz der Bezirksliga Nord (2. Platz). Auch die Mannschaften vier und fünf beenden die Hinrunde mit Siegen.

1. Darmstädter SC 79 1 - TSC Kassel 1 2:2 (gewonnen)
1. Darmstädter SC 79 2 - SC Monopol Frankfurt 5 3:1
1. Darmstädter SC 79 3 - Frankfurter SC Hot Sox 2 4:0
SC Yellow Dot Maintal 5 - 1. Darmstädter SC 79 4 0:4
1. Darmstädter SC 79 5 - SC 77 Dreieich 3 2:2 (gewonnen)
SC Bürgstadt 1988 2 - 1. Darmstädter SC 79 7 3:1

nächster Spieltag: 21.12.2018
7. Spieltag: Darmstadt 2 ist Herbstmeister (02.12.2018)
Mit dem Sieg gegen den zweitplatzierten Lokalrivalen Darmstadt 81 sichert sich die zweite Mannschaft am vorletzten Spieltag die Herbstmeisterschaft in der Landesliga Süd. Die Siegesserie von fünf Spielen hält damit an. Die erste Mannschaft verspielt extrem ersatzgeschwächt die Tabellenführung in Frankfurt. Die Mannschaften drei und vier beißen sich mit ihren Siegen in der Tabellenspitze ihrer Ligen fest.

SC Monopol Frankfurt 2 - 1. Darmstädter SC 79 1 3:1
1. Darmstädter SC 79 2 - SG Boh. Darmstadt 81 1 3:1
Erster Frankfurter SC 2 - 1. Darmstädter SC 79 3 2:2 (gewonnen)
SC 77 Dreieich 3 - 1. Darmstädter SC 79 4 1:3
1. Darmstädter SC 79 5 - SCR 57 Aschaffenburg 2 0:4
1. Darmstädter SC 79 6 - SC Monopol Frankfurt 6 0:4
1. Darmstädter SC 79 7 - SC Monopol Frankfurt 8 4:0

nächster Spieltag: 14.12.2018
16. Darmstädter Hobbyturnier (18.11.2018)
Am gestrigen Samstag fand mit 34 Teilnehmern eines der bestbesuchtesten Hobbyturniere statt. Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns bei den annähernd 20 Vereinshelfern.
6. Spieltag und Nachholspieltage (04.11.2018)
Großer Gewinner des Spieltags ist die erste Mannschaft, die mit den Siegen am 6. Spieltag und im Nachholspiel die Tabellenspitze der Hessenliga erobert hat. Auch der Lauf der zweiten Mannschaft hält an. Mit einem weiteren Sieg verteidigt sie die Tabellenspitze der Landesliga Süd. Einen Rückschlag muss bei der ersten Niederlage der Saison leider die dritte Mannschaft hinnehmen. Die vierte Mannschaft setzt sich im centerinternen Derby denkbar knapp durch und holt wichtige Punkte gegen den Abstieg.

1. Darmstädter SC 79 1 - CH Seligenstadt 79 1 3:1
SC Bürgstadt 1988 1 - 1. Darmstädter SC 79 2 1:3
1. Darmstädter SC 79 3 - No Let Friedberg 88 1 0:4
1. Darmstädter SC 79 4 - SG Boh. Darmstadt 81 2 2:2 (gewonnen)
SC Yellow Dot Maintal 4 - 1. Darmstädter SC 79 5 4:0
1. Darmstädter SC 79 6 - SC Monopol Frankfurt 7 1:3
1. Darmstädter SC 79 7 - SCR 57 Aschaffenburg 3 2:2 (verloren)

Nachholspiele:
1. Darmstädter SC 79 1 - SC Witzenhausen 1 4:0
1. Darmstädter SC 79 7 - ST TV-Grosswelzheim 1 1:3

nächster Spieltag: 30.11.2018
« | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | | »