Sponsoren

sportsup

dunlop

ING-DiBa

 

Aktuelles


Jahreshauptversammlung 2015 (13.05.2015)
Am 09.05.2015 wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Bis auf Siegfried Fernitz (ehemaliger 2. Vorsitzender) und Joachim Gersdorf (ehemaliger Pressewart), die aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl standen, wurde der Vorstand bestätigt. Wir bedanken uns bei den zwei ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit und begrüßen Tim Hasse als neues Vorstandsmitglied (der Posten des Pressewartes konnte leider nicht mehr besetzt werden). Wir beglückwünschen alle zu ihrer Wahl und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

1. Vorsitzender: Markus Cetti
2. Vorsitzender: Tim Hasse
Kassenwart: Sven Meinecke
Jugendwart: Thomas Hahn
Sportwart: Dominique Achard
Schriftführer: Hannes Beck
Darmstädter Jugend holt in heimischen Courts zwei Hessenmeistertitel (02.05.2015)
Am 02.05.2015 fand mit den Hessischen Jugendeinzelmeisterschaften 2015 das Saisonfinale der Hessischen Jugend in Darmstadt statt. Die Bilanz der Jugend des 1. Darmstädter SC 1979 kann sich sehen lassen. Am Ende standen zwei Hessenmeistertitel (Luke Hahn Jungen U13, Jayda Neumann Mädchen U11), sowie zwei Vizehessenmeistertitel (Jan-Peer Hofmann Jungen U11, Jolien Neumann Mädchen U13) und drei dritte Plätze (Lennart Adamson Jungen U11, Milena Purschke Mädchen U13, Leonie Beer Mädchen U15) zu buche. (alle Ergebnisse)

Insgesamt trafen sich im Sportsup in Darmstadt 43 Teilnehmer(innen) aus ganz Hessen um die Titel in den Altersklassen U11 bis U19 auszuspielen. Einen großen Anteil an dem gelungenen Tag hatte ebenfalls das Sportsupteam unter der Leitung von Mario, der durch die ganzjährig kostenfrei zu Verfügung gestellten Trainingscourts der Jugendlichen ebenfalls einen großen Anteil an den Erfolgen der Darmstädter Jugend hat. Wir bedanken uns für diese Zusammenarbeit. (mehr)

Die nächste Saison der Hessischen Jugend startet am 18.07.2015.
Forderungsspieltag April (27.04.2015)
Am 25.04.2015 hat der erste Forderungsspieltag stattgefunden und wir haben in zwei Dreiergruppen je zwei Spiele (3 Gewinnsätze) ausgetragen.

Ergebnisse findet ihr hier.

nächster Forderungsspieltag: 16.05.2015
Zwei Darmstädter Jungs im Pott (26.04.2015)
Bei den diesjährigen Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften in Duisburg waren erstmals zwei Darmstädter Nachwuchstalente (Jan-Peer Hofmann und Luke Hahn) vertreten. Sie traten gemeinsam mit Jugendtrainer Thomas Hahn am Freitag die Reise gen Westen an.

Bereits in der Gruppenphase zeichnete sich ein sehr gutes Ergebnis ab. Jan-Peer Hofmann (U11) verlor zwar sein erstes Spiel gegen den auf eins gesetzten Fabian Igelbrink. Nach zwei Siegen in Folge winkte jedoch das Spiel um Platz drei. Leider verlor das letzte Gruppenspiel äußerst knapp in fünf Sätzen. Im Spiel um Platz fünf setzte er sich deutlich mit 3:1 durch und sicherte sich somit den 5. Platz

Luke Hahn (U13) konnte ebenfalls zwei von vier Gruppenspiele gewinnen und musste sich nur den an zwei und drei Gesetzten geschlagen geben. Es folgte ebenfalls das Spiel um Platz fünf, welches er nach 2:0 Führung und Matchball im vierten Satz leider doch noch nach fünf spannenden Sätzen abgeben musste.

Alles in allem gratulieren wir unseren zwei Jungs zu einem sehr erfolgreichen Wochende. Auch nächste Woche bei den Landesmeisterschaften rechnen sich die zwei Darmstädter Chancen auf den Hessenmeistertitel im heimischen Center aus.
1. Darmstädter SC 79 ist Hessenmeister !!! (23.03.2015)
Wir gratulieren unserer ersten Mannschaft zum Hessenmeistertitel. Dies gelang das letzte Mal in der Saison 2006/07. Die letzten 2 Punkte sicherte sich unsere Mannschaft am Sonntag in Kassel, wodurch sie auf Grund der besseren Spieldifferenz denkbar knapp den ersten Platz erreichte.

Ebenso gratulieren wir der 4. Mannschaft zum Aufstieg in die Bezirksliga und allen anderen Mannschaften zu einer gelungenen Saison 2014/15. Auch möchten wir uns bei allen bedanken, die uns an den Spieltagen unterstützt haben.

Bis zur nächsten Saison (1. Spieltag 04.09.2015).
Fünf Darmstädter Jugendliche in Wallau (14.12.2014)

Am letzten Samstag fand in Wallau die 2. Hessische Jugendrangliste der Saison 2014/15 statt. Unter den 38 Teilnehmern befanden sich ebenfalls fünf Jugendliche des 1. Darmstädter SC 79 (Jayda Neumann, Jolien Neumann, Sandro Thalmann, Luke Hahn und Jan-Peer Hofmann).

 

Jan-Peer setzte sich in seiner Gruppe als Erster durch und auch das folgende Halbfinale gewann er deutlich mit 3:0. Nach der 0:3 Finalniederlage belegte er einen sehr guten 2. Platz in der Leistungsklasse 3. In dem selben Feld trat auch Sandro an, der bei seinem ersten Turnier viele Erfahrungen sammelte (8. Platz).

 

Luke musste sich in der Gruppenphase lediglich dem deutlich älteren Hessenligaspieler Bijan Honarmand geschlagen geben und erreicht mit dem 2. Platz das Halbfinale. Danach folgten 2 Niederlagen gegen wiederum deutlich ältere Gegner. Am Ende errang Luke bei seiner ersten Teilnahme in der Leistungsklasse 1 einen hervorragenden 4. Platz.

 

In dem Feld der Talenttagteilnehmer im Oktober traten zwei Darmstädterinnen an. Jolien erreichte mit 2 Siegen und einer Niederlage in ihrer Gruppe das Halbfinale, in dem sie sich deutlich mit 0:3 geschlagen geben musste. Durch einen hart erkämpften 3:2 Sieg erreichte sie einen hervorragenden 3. Platz. Ihre jüngere Schwester Jayda erreichte einen guten 7. Platz.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren guten Leistungen und bedanken uns bei unserem Betreuer und Jugendtrainer Thomas Hahn.


Wer Lust hat kann gerne samstags von 14:00 - 16:00 Uhr an unserem Jugendtraining teilnehmen (kostenfreies Schnuppern).
« | | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | »